Tunesien Informationsforum ARCHIV Tunesien Informationsforum ARCHIV
Jawhara FM Mosaique FM
Dieses Forum ist nur als Archiv nutzbar.
Popular Topics(Zugriffe)
1,648,900 Magic Life Club
1,226,825 Islamische Fragen
TunesienCom Galerie
Der Flughafen Enfidha/Hammamet - Bilder von Walter
Hammamet Fotos von Walter
Djerba Fotos von Walter
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung

Kontakt E-Mail
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Bewerte Thread
Seite 2 von 2 1 2
Re: Buchtip: Sand in der Seele, Evelyne Kern #94962
22/07/2002 10:59
22/07/2002 10:59
Joined: Jul 2002
Beiträge: 7
Berlin
K
kittykatze Offline
Junior Member
kittykatze  Offline
Junior Member
K

Joined: Jul 2002
Beiträge: 7
Berlin
Aber Frau Poser,

ich habe natürlich persische Freunde. Wieder das Gleiche, die Frauen werden kontrolliert hier auf Schritt und Tritt.
Dürfen nicht allein Auto fahren, nicht ans Telefon gehen, man glaubt es einfach nicht. Einige allerdings haben etwas dazu gelernt, nur die überwiegend große Gruppe der Betroffenen , die konservativ ist, gegen genug Anlass, von einer hinreichend großen Gruppe zu sprechen und damit ist diese auch mentalitätsentscheidend.

Aber dieses nicht über einen Kamm scheren hilft uns nicht, denn wir sollten nicht auf die seltenen Ausnahmen schauen, sondern auf die dominierende Mehrheit.

Denn die Chance ist schon prozentual größer, von dieser Mehrheit als Frau als Opfer ausgesucht zu werden.

Re: Buchtip: Sand in der Seele, Evelyne Kern #94963
22/07/2002 23:04
22/07/2002 23:04
Joined: May 2001
Beiträge: 44,033
Gera
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Claudia Poser-Ben Kahla  Offline
Moderatorin
Mitglied***

Joined: May 2001
Beiträge: 44,033
Gera
In wievielen Deutschen Ehen kommt das nicht auch vor?

Es wäre nett wenn sie auch auf Annegrets Fragen eingehen könnten.

Claudia

Re: Buchtip: Sand in der Seele, Evelyne Kern #94964
22/07/2002 23:15
22/07/2002 23:15
Joined: Jul 2002
Beiträge: 7
Berlin
K
kittykatze Offline
Junior Member
kittykatze  Offline
Junior Member
K

Joined: Jul 2002
Beiträge: 7
Berlin
Hallo, Claudia,
by the way:
Ich schreibe immer unter meinem richtigen Namen, sehen Sie nur ins Profil.
Und da ich nicht ängstlich bin, gebe ich Ihnen gern meine Telefonnummer: 030-361 6887.

Warumm soll ich mit Tunesien abschließen, wenn ich dort meine Schwiegerfamilie habe. Ich kann auch gern nach Ägypten oder Libyen reisen, dort ist die Situation´noch schauerlicher.
Das weiss ich, weil meine Schwiegermutter solche Gäste in ihrer Pension hat.
Unmöglich, diese Männer, unerträglich, haben doch allen Ernstes mit meiner Schwiegermutter als Geschäftsfrau nicht verhandeln wollen!! Na, da waren sie bei ihr aber falsch. Entweder verhandeln sie mit mir oder sie gehen wieder!!

Ich möchte gern, dass die Leute hier in D. wissen und lernen, dass die Moslems uns hier in D. belügen vom Feinsten, Sozialamtsabzocke, Machtübernahem etc. Sogar die Gerichtsübersetzer lügen vor Gericht und stecken unter einer Decke.
Das haben sie aus ihren Heimatländern doch mitgebracht.
Und solange ich lebe, werde ich versuchen, aufzuklären und der Blauäugigkeit der D. Paroli bieten. Aber das Problem beginnt in islamischen Ländern, nicht umsonst sind alle pro Bin Laden.

So wie mir ein langjähriger Freund aus Tun. sagte:"Wer Dir erzählt, dass er nicht pro Bin Laden ist, lügt, wie alle Tunesier!"
Und Terrorismus ist in Tunesien unbd damit unser Problem.
Und perfekt passt dazu die Lügenmaske!!
mfg
odd

Re: Buchtip: Sand in der Seele, Evelyne Kern #94965
22/07/2002 23:16
22/07/2002 23:16

A
Anonym
Nicht registriert
Anonym
Nicht registriert
A



Hallo Claudia,

das war keine Frage, daß war eine Feststellung. Ich habe selten soviel Mist von nur einer Person gelesen, die dann auch noch vorgibt, analytisch an Probleme heranzugehen.....
LG Anna

Re: Buchtip: Sand in der Seele, Evelyne Kern #94966
22/07/2002 23:32
22/07/2002 23:32
Joined: Dec 2001
Beiträge: 4,993
NRW
M
Mabrouk Offline
Member
Mabrouk  Offline
Member
M

Joined: Dec 2001
Beiträge: 4,993
NRW
Du hast geschrieben:
"Diese Diebstahlsmentalität und Lügenmentalität zieht sich durch alle Familien, es ist an Unfassbarkeit nicht zu übertreffen"
Wie sieht es eigentlich mit deinem Mann aus? Ach ja er hat eine Spitzenausbildung in Europa genossen! Und wie sieht es mit den anderen Familienmitgliedern aus?
Dass du ein ganzes Volk als Lügner Und Diebe abstempelst, spricht für deine eigene "Spitzenausbildung" aus!
ich kann nur sagen dass du eine bedauernswerte Kreatur bist, die aus irgendwelchen Gründen auch immer, verbalen Amoklauf gegenüber Tunesiern betreibt! Dein Mann tut mir echt leid!

Re: Buchtip: Sand in der Seele, Evelyne Kern #94967
22/07/2002 12:04
22/07/2002 12:04

A
Anonym
Nicht registriert
Anonym
Nicht registriert
A



Hallo Oda,

jetzt geht es wirklich zu weit! Sie hetzen hier gegen Tunesien und die Menschen, die dort leben und Sie verbreiten rassistische Thesen. Ich fordere Sie, in meiner Eigenschaft als Moderatorin auf, dies augenblicklich zu unterlassen, da wir Sie andernfalls hier im Forum sperren werden.
Annegret Romdhane

Re: Buchtip: Sand in der Seele, Evelyne Kern #94968
22/07/2002 12:29
22/07/2002 12:29
Joined: Jun 2001
Beiträge: 101
Tunesien
S
Saba Offline
Member
Saba  Offline
Member
S

Joined: Jun 2001
Beiträge: 101
Tunesien
Hallo Claudia, hallo Annegret *lacht*

herzlich willkommen im "Club"! Oda schlägt auch hier alle Geschwindigkeitsrecorde *gacker*...bei uns hat sie immerhin 24 Std gebraucht um gesperrt zu werden. Viel Spaß mit der Dame! [Breites Grinsen] [Breites Grinsen] [Breites Grinsen]

@Evelyne Kern: Sorry Evelyne, aber merkst Du eigentlich daß Deine Bekanntschaft mit Oda nicht die richtige Methode ist, um den Buchverkauf anzukurbeln...Negativwerbung ist nicht immer gleich Verkaufssteigerung! [Boah!]

Viele Grüße *immernochlachend*

Regine

Re: Buchtip: Sand in der Seele, Evelyne Kern #94969
22/07/2002 12:55
22/07/2002 12:55
Joined: May 2001
Beiträge: 44,033
Gera
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Claudia Poser-Ben Kahla  Offline
Moderatorin
Mitglied***

Joined: May 2001
Beiträge: 44,033
Gera
Liebe Oda,

ich kann eigentlich über sie nur lachen.

Sie regen sich über Muslime auf, z.B. auch in einem Bericht im Forum bei Kira und regine, aber sind wieder und das längerem mit einem Marokkaner verheiratet, sind die Männer in Marokko besser?

Wissen sie ich bin seit über einem Jahr mit einem Iraner glücklich zusammen er lebt im iran hat die deutsche Staatsbürgerschaft ohne das er verheiratet ist hier, und ich darf telefonieren ich darf allein 3 Wochen nach Tuensien fliegen, komisch und wieder bin ich an einen mann geraten der anders ist.

Sie kommen mir vor, als würden sie sich nur duch ihre Diplomatischen Freunde gut fühlen, "ich kenne den und den" ich brauche die Menschen nicht, denn jeder von uns weiß das genau diese Menschen nicht viel anders sind wie Frau Kern ihr Buch schrieb.

Ein mensch wird betrogen wenn er betrogen werden will, und offen da für ist.

Und wenn sie nun in anderen Foren bereits gesperrt sind, denke sie bitte nach was und wie sie es schreiben anderen gegenüber.

Wie Annegret schon schrieb nicht immer ein ganzes Land schlecht machen.

Denn erst vor der eigenen Haustür kehren dann kann man urteilen.

Regine ich freue mich das es nun auch bei uns hier um dieses Buch geht, was ja eigentlich schon längst Geschichte ist.
Aber kerstin hat mich angerufen sie wird auch dazu noch schreiben, denn sie wurde ja auch auf das übelste in deinem Forum beschimpft.
Das zeigt mir eigentlich wieder wie naiv geschrieben wird.

Claudia

Re: Buchtip: Sand in der Seele, Evelyne Kern #94970
22/07/2002 12:59
22/07/2002 12:59
Joined: May 2001
Beiträge: 44,033
Gera
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Claudia Poser-Ben Kahla  Offline
Moderatorin
Mitglied***

Joined: May 2001
Beiträge: 44,033
Gera
oda mir kommt es so vor das sie unter verfolgunswahn leiden, denn warum geben sie sich denn überhaupt mit Menschen anderer Kulturen ab?
Sie können mir nicht erzählen das sie ihre Schwiegereltern in Tunesien besuchen, wenn sie sollche Beiträge schreiben, dann verbreiten sie die Lügen, denn hier schreiben sie so, und dort kuschen sie.

Ich denke sie haben ein neues Hobby gefunden, ein Land und Menschen die dort leben schlecht zu machen, aber ich denke wer Tunesien mit all seinen schätzen kennt weiß wie es richtig ist.

Gleichzeitig urteilen sie über das persiche Volk abwohl sie dies nicht kennen, ich denke schon aus diesem Punkt kann ich mir über ihre Person ein Urteil bilden.

Claudia Poser

Re: Buchtip: Sand in der Seele, Evelyne Kern #94971
22/07/2002 13:07
22/07/2002 13:07
Joined: Dec 2001
Beiträge: 4,993
NRW
M
Mabrouk Offline
Member
Mabrouk  Offline
Member
M

Joined: Dec 2001
Beiträge: 4,993
NRW
Wie kann so eine "Dame" überhaupt noch tunesische Freunde haben? Aus ihre Postings kann man nur Intoleranz, Unwissenheit, Dummheit und Hass gegenüber Araber und Muslime feststellen.
In meinen Augen ist sie eine arme,frustrierte, nach Anerkennung erhaschende Frau, die auch noch mit einem Pantoffelheld verheiratet ist! Denn wenn ihr Mann diesen Hasstiraden gegenüber sein Volk gutheisst, ist er genauso eine bedauernswerte Person wie die Frau selbst. So eine "Schreckschraube" hätte ich schon längst zum Teufel gejagt!

Re: Buchtip: Sand in der Seele, Evelyne Kern #94972
22/07/2002 13:11
22/07/2002 13:11
Joined: Jul 2002
Beiträge: 7
Berlin
K
kittykatze Offline
Junior Member
kittykatze  Offline
Junior Member
K

Joined: Jul 2002
Beiträge: 7
Berlin
Hallo,
es sind ja immer nur die 5 Damen hier im Forum und in einem anderen Forum am Werk, das ist ja eine sehr kleine MInderheit.

Ihr dürft übrigens gern mit meinem Mann kommunizieren, wenn es Euch interessiert.
Das hat gerade wieder im seinem Hotel einen Saudíprinz und seine Freunde zur Loveparade im Hotel gehabt. Die fünf haben in 5 Tagen soviel Alkohol getrunken, wie das ganze Hotel in zwei Monaten an Alkholumsatz macht.
Dazu Nutten alle halbe Stunde und nach der Abreise lagen in jedem der 20 Zimmer Spritzbestecke ohne Ende.
Und das Vertreterder Regierung des heiligsten moslemischen Landes.
Die Verwüstungen der 20 Zimmer wird dann immer der Saudi-Botschaft in rechnung gestellt.

Und das sollen moralische Vorbilder sein?

Übrigens, ich habe mit meiner Familie keine Probleme, weil ich, wenn die Lügen des Alltags mal wieder kommen, also täglich, das auch sage: Bitte lügt nicht, die Wahrheit ist besser!"
Und man lächelt und hält sich zumindest, solange ich da bin, eher an die Wahrheit, das erspart Diskussionen. Aber wenn mein Mann mir am Telefon mal wieder vom Chaos in Tunesien erzählt (Handwerker, dreckige Restaurants etc), dann bitten sie ihn immer: " ERzähl das Oda doch nicht, was macht denn das für einen Eindruck!"
Tja, wenn es aber wahr ist, muss es erzählt werden.

Zu Evelyne Kerns Buch: Ich glaube, dass sie sehr ehrlich war und man ihr tatsächlich ihr Eigentum weggenommen hat (naiv oder nicht), Diebstahl bleibt Diebstahl.

Das dieses Verhalten durch die tunesische Justiz nicht korrigiert wurde und die Leute NICHT im Knast sitzen, spricht ja wohl dafür, das auch die Justiz in Tunesien solcherart Diebstahl normal findet.
Das sollte doch jedem zu denken geben.

Und ihre 600 Briefe, die sie hat mit ähnlichen Schicksalen ist es wert, ernst genommen zu werden.
Auch wenn hier nur 5-6 Damen das Forum bestreiten.

Wenn man unterstellt, wie wenige aus Scham Frau Kern nicht schreiben, dann kann man getrost von einer Problemzahl von ca. 5000 ausgehen.

Bitte stellen Sie sich doch mal dieser Masse an Elend, ausgelöst von Tunesiern.

P.S: Dass die Familien sich untereinander auch beklauen, vor allem Tun. in Europa, die ihrem Bruder o.ä. in der Heimat das Geld immer geschickt haben und bei Rückkahr keinen EUR mehr vorfinden, ist in jeder Familie bekannt.
Ich kenne selbst etliche solcher Fälle.
Oder warum bringt beispielsweise eine ältere wohlhabene Freundin meiner Schwiegermutter ihr Geld immer zu ihr zum Verstecken, vor ihrem Sohn!

Re: Buchtip: Sand in der Seele, Evelyne Kern #94973
22/07/2002 13:19
22/07/2002 13:19
Joined: May 2001
Beiträge: 44,033
Gera
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Claudia Poser-Ben Kahla  Offline
Moderatorin
Mitglied***

Joined: May 2001
Beiträge: 44,033
Gera
Ich meinte natürlich Frau E. kern die wieder mit einem Marokkaner verheiratet ist, nicht das es falsch verstanden wurde und es mit Oda verglichen wird.

Oda, wissen sie, wir haben mehr als 5 Mitglieder im Forum und bis jetzt haben sich keiner der ander Diskussion im anderen Forum dabei waren hier beteiligt.

Was sie machen udn gut können, protzen was mich absolut nur lachen läßt, denn so erkennt man ihr Niveao noch viel besser.

Claudia Poser

Re: Buchtip: Sand in der Seele, Evelyne Kern #94974
22/07/2002 13:19
22/07/2002 13:19

A
Anonym
Nicht registriert
Anonym
Nicht registriert
A



Hallo,

ich frage mich ernsthaft, in welchen Kreisen Sie verkehren!!! Diebstahl ist in meiner Familie selbstverständlich tabu! Doch wenn Ihre Familie so ist, dann tut es mir sehr leid für Sie! Nur von Ihrer Familie auf alle anderen zu schließen, halte ich für sehr engstirnig! Mir hat in Tunesien noch nie jemand etwas gestohlen!
LG Anna

Re: Buchtip: Sand in der Seele, Evelyne Kern #94975
22/07/2002 13:24
22/07/2002 13:24
Joined: May 2001
Beiträge: 44,033
Gera
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Claudia Poser-Ben Kahla  Offline
Moderatorin
Mitglied***

Joined: May 2001
Beiträge: 44,033
Gera
Oda für mich leiden sie ganz stark unter, mangels Selbstwert, denn sonst würden sie nicht so viel mit anderen protzen, was wir hier nicht nötig haben.

Saudi Prinz hin und her wissen sie ich habe mich in München operieren lassen, dort sieht man nur reiche saudis und auch andere Ölbesitzer.

Das ihr mann mit solchen Menschen zu tun hat, da kann man ihm eigentlich nur Mitgefühl aussprechen, denn genau solche menschen die dies unterstützen sind nicht viel besser und für mich schlicht weg dumm.

Das sie sich gern mit solchen menschen identifizieren das emrkt man schon in ihrem ersten beitrag.

Claudia

Re: Buchtip: Sand in der Seele, Evelyne Kern #94976
22/07/2002 13:29
22/07/2002 13:29
Joined: Jul 2002
Beiträge: 7
Berlin
K
kittykatze Offline
Junior Member
kittykatze  Offline
Junior Member
K

Joined: Jul 2002
Beiträge: 7
Berlin
Hallo,
na bitte meine Damen, nicht so aufregen. Ich bitte Sier herzlich zu argumentieren und sich mit meinen Fakten auseinander zusetzen.
Ich besuche Tunesien seit 1974, srepche die Sprache und kenne mehrene Familien, weil ich bei ihnen immer wohne. Aber auch gerne in Luxuxhotels wie "Residence" in Gammrth oder das "Golden Tulip" in Gammarth. (ca. 170 EUR pro EZ/Nacht ohne Frühstück), ganz nett, muss ich sagen. Meine tunesische Freundin hat diese eingerichtet und empfiehlt mir immer ihre Neuesten Hotels.

Aber: Ich habe natürlich einen sehr großen tun. Freundeskreis, meine Familie liebt mich sehr, wir telefonieren 3-4 mal die Woche, das ist klar.
Sie freuen sich riesig, mich zu sehen, auch wenn ich es mit der Wahrheit sehr genau nehme.
Ich war übrigens NIE in Marokko, wer hat das denn gelesen, bitte korrekt sein.Zu Evelyne Kerns Buch: Ich glaube, dass sie sehr ehrlich war und man ihr tatsächlich ihr Eigentum weggenommen hat (naiv oder nicht), Diebstahl bleibt Diebstahl.

Das dieses Verhalten durch die tunesische Justiz nicht korrigiert wurde und die Leute NICHT im Knast sitzen, spricht ja wohl dafür, das auch die Justiz in Tunesien solcherart Diebstahl normal findet.
Das sollte doch jedem zu denken geben.

Und ihre 600 Briefe, die sie hat mit ähnlichen Schicksalen ist es wert, ernst genommen zu werden.
Auch wenn hier die Damen im Forum das bestreiten.

Wenn man unterstellt, wie wenige aus Scham Frau Kern nicht schreiben, dann kann man getrost von einer Problemzahl von ca. 5000 ausgehen.

Bitte stellen Sie sich doch mal dieser Masse an Elend, ausgelöst von Tunesiern. Es wäre wünschens-wert, wenn sie nicht davor zurückschrecken, das auch mal für sich zu analysieren und sich zu fragen, warum tritt solches Verhalten dort so massiv und als übliches Verhalten auf.

Bücher von Bassam Tibi zu lesen, der als Moslem das ganz genauso sieht und ein international anerkannter Wissenschaftler ist, kann ich nur emphehlen. Diese Quelle ist ja unverdächtigt, da nicht deutsch.

P.S: Dass die Familien sich untereinander auch beklauen, vor allem Tun. in Europa, die ihrem Bruder o.ä. in der Heimat das Geld immer geschickt haben und bei Rückkehr keinen EUR mehr vorfinden, ist in jeder Familie bekannt.
Ich kenne selbst etliche solcher Fälle.
Oder warum bringt beispielsweise eine ältere wohlhabene Freundin meiner Schwiegermutter ihr Geld immer zu ihr zum Verstecken, vor ihrem Sohn!

Re: Buchtip: Sand in der Seele, Evelyne Kern #94977
22/07/2002 13:30
22/07/2002 13:30
Joined: May 2001
Beiträge: 2,787
München
Z
zabrata Offline
Member
zabrata  Offline
Member
Z

Joined: May 2001
Beiträge: 2,787
München
Hallo,

wahrscheinlich schließt die Familie das wenige Hab und Gut, das sie besitzt vor Oda weg... Weil sie meint es muss so sein, dass man in Tunesien klaut und dann macht sie es halt auch.

Regt Euch doch über so eine bornierte Person nicht auf. Hat doch keinen Wert sich deswegen graue Haare, Magengeschwüre und Falten wachsen zu lassen...

Ich kann über so eine Person nur lachen. Sie ernst zu nehmen wäre schon viel zu viel investiert und zuviel Achtung für das was ich als Dreck und Abschaum bezeichne...

LG,

Nicole

Re: Buchtip: Sand in der Seele, Evelyne Kern #94978
22/07/2002 13:41
22/07/2002 13:41
Joined: May 2001
Beiträge: 44,033
Gera
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Claudia Poser-Ben Kahla  Offline
Moderatorin
Mitglied***

Joined: May 2001
Beiträge: 44,033
Gera
oda bitte lesen sie richtig und alle beiträge dann würde solche Fragen nicht kommen, ich schrieb das ich Frau kern meine denn Frau Kern ist seit längerm mit einem Marokkaner verheiratet und so schlecht kann die andere Kultur dann auch nicht gewesen sein.

Vielleicht kommt ja bald ein neues Buch, geliebt und ausgenutzt in Marokko, wäre doch ne gute Geldeinnahme.

Oda, sie schreiben immer das gleiche, sicher kopieren sie ihr Beiträge nur noch und wie oft wollen sie noch von 600 Briefen schreiben, wissen sie das das gar nicht viel ist, denn in allen Ländern egal auf der welt passieren Dinge, die für mich nicht toll sind.
Kinder werden verkauft, Menschen missahndelt, rauen mit säure begossen, so das sie kennen anderen mann bekommen, und sie kommen mit solchen Punkten.

Ich weiß nicht was sie eigentlich woll, aber das wissen sie sicher selbst nicht.

Ich wurde in Tunesien est einmal im Hotel beklaut was aber sehr große Folgen für diese Putzfrau hatte, was sie sicher nie wieder tut, falls sie wieder mal Arbeit in Tunesien gefunden hat.

Und das nach so vielen jahren Tunesien erst einmal, glauben sie nicht auch ab und zu mal das sie auch etwas selbst Schuld sind an manchen Situationen?

Claudia

Re: Buchtip: Sand in der Seele, Evelyne Kern #94979
22/07/2002 13:41
22/07/2002 13:41
Joined: Dec 2001
Beiträge: 4,993
NRW
M
Mabrouk Offline
Member
Mabrouk  Offline
Member
M

Joined: Dec 2001
Beiträge: 4,993
NRW
Die Frau leidet an Minderwertigkeitskomplexe, deshalb das Protzen mit Freunden usw. Wenn die sogenannten Freunde wüssten was dieses Individium über sie erzählt, würden sie sie zum Teufel jagen!
Nicole du hast die richtigen Worte gefunden:
Dreck und Abschaum!

Re: Buchtip: Sand in der Seele, Evelyne Kern #94980
22/07/2002 13:44
22/07/2002 13:44
Joined: May 2001
Beiträge: 44,033
Gera
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Claudia Poser-Ben Kahla  Offline
Moderatorin
Mitglied***

Joined: May 2001
Beiträge: 44,033
Gera
Nicole und Mabrouk genau so ist es richtig Worte am richtigen Ort.

Und es sind schon nicht mehr 5 die ihre meinung schreiben, zählen lernt man in der Schule.

Claudia

Re: Buchtip: Sand in der Seele, Evelyne Kern #94981
22/07/2002 13:52
22/07/2002 13:52
Joined: Jun 2001
Beiträge: 101
Tunesien
S
Saba Offline
Member
Saba  Offline
Member
S

Joined: Jun 2001
Beiträge: 101
Tunesien
Hallo Claudia, habe dir eine PN geschickt!

Gruß Regine

Re: Buchtip: Sand in der Seele, Evelyne Kern #94982
22/07/2002 13:57
22/07/2002 13:57
Joined: May 2001
Beiträge: 2,787
München
Z
zabrata Offline
Member
zabrata  Offline
Member
Z

Joined: May 2001
Beiträge: 2,787
München
Hallo,

Komplexe kann man nur haben, wenn etwas vorhanden ist, wegens das man sich nicht wohlfühlt.

Aber wo kein Hirn, keine Seele, kein Gefühl, kein Respekt, kein Vertrauen, keine Intelligenz, kein Herz, kein Gefallen, keine Liebe... da ist bloß eine Hülle mit viel S.C.H.E.I.S.S. drin....

Jetzt hört auf zu diskutieren, sonst rege ich mich auch noch auf....
Ab auf die Speerliste und Threat schließen Claudia. Zum ersten Mal würde ich Dich dabei unterstützen....

Wir lieben ALLE dieses Land und seine Leute zu sehr um mit solch' einer gequirlten KACKE unsere Stimmung vermasseln zu lassen.

Ein Hoch auf die Pisa Studie und die Kompetenten "Diplom-Volkswirtin, Dipl-Soziologin" in Deutschland! Es kann ja nur besser werden, wenn sich solche Leute outen!!!!

LG,
Nicole

Re: Buchtip: Sand in der Seele, Evelyne Kern #94983
22/07/2002 13:59
22/07/2002 13:59

A
Anonym
Nicht registriert
Anonym
Nicht registriert
A



@Oda,

wie kommt es, dass eine so "hoch bezahlte", "gebildete" und demanch "viel beschäftigte" Frau, die Zeit findet, in einem Forum wie diesem einen Beitrag nach dem anderen zu Posten?

@Claudia,

du solltest mal kurz tief durchatmen, da du gerade Leuten zugestimmt hast, die jemanden mit "Dreck" und "Abschaum" bezeichnet haben. Dieses Verhalten entspricht auch nicht den Forumsbedingungen, oder? [nixweiss1]

Re: Buchtip: Sand in der Seele, Evelyne Kern #94984
22/07/2002 15:24
22/07/2002 15:24
Joined: May 2001
Beiträge: 44,033
Gera
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Claudia Poser-Ben Kahla  Offline
Moderatorin
Mitglied***

Joined: May 2001
Beiträge: 44,033
Gera
Alexandra ja habe ich und ich habe auch Gründe dafür, denn ich habe eine Diskussion von oda geschickt bekommen wo sie einige Mitglieder auf das übelste Beschimpft und dies wird hier in diesem Forum nicht passieren, denn ich werde jetzt so wie Annegret schon schrieb Personen Sperren und dieses Thema schließen.

Wer sich mit ihr auseinader setzen möchte kann sich gern mit ihr per Mail zoffen.

Claudia Poser

Seite 2 von 2 1 2