Tunesien Informationsforum ARCHIV Tunesien Informationsforum ARCHIV
Jawhara FM Mosaique FM
Dieses Forum ist nur als Archiv nutzbar.
Popular Topics(Zugriffe)
1,032,459 Magic Life Club
TunesienCom Galerie
Der Flughafen Enfidha/Hammamet - Bilder von Walter
Hammamet Fotos von Walter
Djerba Fotos von Walter
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung

Kontakt E-Mail
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Bewerte Thread
Seite 3 von 14 1 2 3 4 5 13 14
Re: Hilfe zu meinem Habibi #137347
06/01/2006 10:51
06/01/2006 10:51
Joined: May 2003
Beiträge: 2,811
gesperrt!
N
nonamec Offline
gesperrt!
nonamec  Offline
gesperrt!
N

Joined: May 2003
Beiträge: 2,811
gesperrt!
Yvis, das dachte ich auch...

@Finni: wenn du Schülerin bist, verrat mir doch bitte dein Geheimnis, wie du außerhalb der Ferien nach TN fliegen konntest?? Vielleicht lern ich ja noch was...

Re: Hilfe zu meinem Habibi #137348
06/01/2006 11:19
06/01/2006 11:19
Joined: Jun 2005
Beiträge: 786
NRW
A
Avalona Offline
Mitglied
Avalona  Offline
Mitglied
A

Joined: Jun 2005
Beiträge: 786
NRW
Ich glaube Finni ist in erster Linie noch sehr jung aber nicht ebenso unschuldig... [Wink] Aber da sie sich gar nicht mehr meldet haben die Beiträge sie scheinbar völlig verschreckt. Soll sie doch ihre Erfahrungen machen. Sie klingt nicht gerade so, als würde sie durch eine Entäuschung in der "Liebe" gleich völlig aus der Bahn geworfen. Und das Hotelpersonal ist für einen schnellen Spaß sicher ganz gerne zu haben. Hauptsache sie hat sich hinreichend geschützt. Klar trägt das nicht gerade zum guten Ruf der europäischen Frauen dort bei, aber es ist sicher kein Einzelfall.

Re: Hilfe zu meinem Habibi #137349
06/01/2006 11:41
06/01/2006 11:41

A
Anonym
Nicht registriert
Anonym
Nicht registriert
A



Naja ok, daß mit den Ferien kann schon stimmen. In Bayern waren die erste Novemberwoche auch Herbstferien.
Oja Manu daß hoff ich auch, daß sie wenigstens geschützen Verkehr hatte. Hoffe wenigstens hier hat Ihre Vernunft gesiegt. [hammer]

Re: Hilfe zu meinem Habibi #137350
06/01/2006 11:57
06/01/2006 11:57
Joined: May 2003
Beiträge: 2,811
gesperrt!
N
nonamec Offline
gesperrt!
nonamec  Offline
gesperrt!
N

Joined: May 2003
Beiträge: 2,811
gesperrt!
In Berlin fingen die Herbstferien Anfang Oktober an...
Vielleicht denk ich ja auch nur falsch und sie macht ´ne Ausbildung, hat Wochenunterricht und konnte deshalb runterfliegen [Roll Eyes] [Roll Eyes]

Re: Hilfe zu meinem Habibi #137351
06/01/2006 12:02
06/01/2006 12:02
Joined: Feb 2005
Beiträge: 2,793
CH
C
chamla Offline
Mitglied*
chamla  Offline
Mitglied*
C

Joined: Feb 2005
Beiträge: 2,793
CH
ist das euer ernst, hinterfragt ihr euch jetzt , ob sie nun schulferien hatte oder nicht ??? [nein1] ich mein scheinbar werden hier körpersäft ausgetauscht wie bonbons und das find ich beängstigend.. ferien hin oder her...
.......

Re: Hilfe zu meinem Habibi #137352
06/01/2006 12:12
06/01/2006 12:12

A
Anonym
Nicht registriert
Anonym
Nicht registriert
A



Wir versuchen doch hier nur irgendwie selbstständig zu klären, was sie ist, was sie tut und überhaupt.
Da wir keine antwort mehr bekommen muß man das ja irgendwie selbst zusammenreimen.

Was wir von dem schnellen "Bonbonaustausch" halten, dazu haben wir uns ja schon geäußert.

Sehs nicht so ernst, ich glaub eh langsam daß das keine ernstgemeinte Frage war.
Sonst würde sie sich ja mal dazu äußern. Es wurden schon soviele Fragen gestellt.

Re: Hilfe zu meinem Habibi #137353
06/01/2006 12:24
06/01/2006 12:24
Joined: May 2003
Beiträge: 2,811
gesperrt!
N
nonamec Offline
gesperrt!
nonamec  Offline
gesperrt!
N

Joined: May 2003
Beiträge: 2,811
gesperrt!
...aber Yvis, die Ferien sind schon wieder zu Ende bei uns - vielleicht meldet sie sich nach Schulschluß...

Finni, bitte melde dich!!

Re: Hilfe zu meinem Habibi #137354
06/01/2006 12:30
06/01/2006 12:30
Joined: Feb 2004
Beiträge: 563
Kollmar
A
amira86 Offline
Mitglied
amira86  Offline
Mitglied
A

Joined: Feb 2004
Beiträge: 563
Kollmar
Zum wissend geboren kann ich nur eins sagen und das wäre das sie ja anscheinend schon weiss wie es geht aber nicht weiss das man nach ein paar mal augenkontakt und Wörter wechslen mit jemanden in die Kiste hüpft!!

Mittlerweile glaube ich auch das es nur ein Scherz war denn ansonsten würde sie sich bzw. ihren Habibi doch verteidigen,oder sehe ich das falsch!?!?

Re: Hilfe zu meinem Habibi #137355
06/01/2006 12:31
06/01/2006 12:31

A
Anonym
Nicht registriert
Anonym
Nicht registriert
A



Achja stimmt ja, ihr armen da oben müßt ja wieder buckeln. Wir haben heute Feiertag [tanz1]
Ok dann warten wir mal ab. Sie meldet sich bestimmt.
Man kann nicht einfach so was reinstellen und dann nix mehr dazu sagen. DAS GEHT DOCH GAR NICHT!!!
[nixweiss1]

Re: Hilfe zu meinem Habibi #137356
06/01/2006 12:43
06/01/2006 12:43
Joined: Jun 2004
Beiträge: 330
Hamburg
sasa Offline
Member
sasa  Offline
Member

Joined: Jun 2004
Beiträge: 330
Hamburg
So langsam finde ich es auch nervig,dass sie gar nichts dazu zu sagen hat.Stellt was rein,fragt nach Rat,den sie bekommt und meldet sich nicht mehr.
Finni,wolltest du uns nur auf dem Arm nehmen? [Confused]

Re: Hilfe zu meinem Habibi #137357
06/01/2006 12:48
06/01/2006 12:48

A
Anonym
Nicht registriert
Anonym
Nicht registriert
A



ehrlich gesagt glaube ich kaum, dass finni sich noch mal hier melden wird, so wie sie hier zerissen wurde.

es ist doch jetzt egal wer, wann, wo s.ex hatte. ich glaube kaum, dass hier alle bis zur hochzeit keusch waren und ihren mann erst in der hochzeitsnacht haben ran lassen.... ich glaube auch eher, dass viele im 2 urlaub mit ihrem "habibi" s.ex hatten. ist im grunde jedem seine sache. und muss nicht seitenweise zerredet werden.

ich würde auf jeden fall an ihrer stelle nichts mehr sagen, da ich kein bock hätte mich vor fremden menschen über ein intimes thema rechtfertigen zu müssen. sie wollte meinungen zu ihrer geschichte hören. aber bestimmt nicht wie schlimm es alle finden, dass sie so schnell mit habibi s.ex hatte.....

Re: Hilfe zu meinem Habibi #137358
06/01/2006 12:53
06/01/2006 12:53

A
Anonym
Nicht registriert
Anonym
Nicht registriert
A



Zitat:
ich würde auf jeden fall an ihrer stelle nichts mehr sagen, da ich kein bock hätte mich vor fremden menschen über ein intimes thema rechtfertigen zu müssen. sie wollte meinungen zu ihrer geschichte hören.
Merkst du den Widerspruch in deinem Satz.
Daß man mit seinem Schatz im "2ten Urlaub " *** hat schön und gut.
Aber lies doch bitte mal genau wann sie mit ihm *** hatte. Und das sie sich erst nach dem 2ten Urlaub gestanden haben, daß sie sich ineinander verliebt hatten. Also waren sie Ergo nicht zusammen.
Du müßtest selbst wissen, was ein Tunesier von einer Frau hält die so schnell zu bekommen ist.
Wir zerreißen sie hier nicht. Wir schreiben unsere >Meinungen auf und reden einem nicht nach dem Mund. Das wollte sie und das haben wir getan.

Re: Hilfe zu meinem Habibi #137359
07/01/2006 01:00
07/01/2006 01:00
Joined: Feb 2004
Beiträge: 563
Kollmar
A
amira86 Offline
Mitglied
amira86  Offline
Mitglied
A

Joined: Feb 2004
Beiträge: 563
Kollmar
Wenn sie keine Kommentare auch auf das Thema *** wollte warum hat sie es denn so hervorgerufen in dem sie schreibt das wir uns ja denken können was dann passiert ist!!

Re: Hilfe zu meinem Habibi #137360
07/01/2006 01:07
07/01/2006 01:07
Joined: Jun 2005
Beiträge: 786
NRW
A
Avalona Offline
Mitglied
Avalona  Offline
Mitglied
A

Joined: Jun 2005
Beiträge: 786
NRW
Ehrlich gesagt kommt es mir auch ein bisschen wie ein Scherz vor. Auch die Sache mit dem Hund... [lachen1] Wollte uns da vielleicht jemand hochnehmen? Irgendwie erinnert mich die Geschichte aber auch an ein junges Mädchen, das ich selber im Urlaub kennen gelernt habe. Die hatte auch jeden Urlaub mit einem anderen Tunesier etwas, war vor 3 Jahren (mit 14) von einem Ani schwanger und wurde von allen als Schlampe verschrien. Ich hab mich mal eingehender mit ihr unterhalten und festgestellt, dass sie eigentlich ein ganz liebes Mädchen ist mit vielen Problemen: Für ihr Alter viel zu dick, unbeliebt bei den Mitschülern und eigentlich auf der Suche nach jemandem der es ernst mit ihr meint und sie liebt. Und nun ist sie gerade wieder auf den nächsten dort reingefallen, der sie gerne sofort heiraten möchte und leider musste ich erfahren, wie er hinterrücks über sie redet. So wie Finni schreibt (wenn es denn stimmt), scheint sie mir zwar nicht so ein besonderer Problemfall. Aber wenn doch, haben wir sie sicher hier vertrieben.

Re: Hilfe zu meinem Habibi #137361
07/01/2006 01:08
07/01/2006 01:08

A
Anonym
Nicht registriert
Anonym
Nicht registriert
A



vielleicht hättest du komplett zitieren sollen und nicht meinen letzten satz weg lassen sollen. genau aus diesem grund hatte ich ihn nämlich hingeschrieben. so dass nicht gleich ne aussage kommt, ich hätte einen widerspruch in meiner aussage...

Zitat:
aber bestimmt nicht wie schlimm es alle finden, dass sie so schnell mit habibi s.ex hatte.....

mein mann und ich haben auch nicht nach dem ersten kuss gleich von liebe geredet. haben uns am anfang auch immer nur gesagt, dass wir uns super gerne haben. von liebe haben wir erst später geredet. am anfang ist man vielleicht verknallt und hat schmetterlinge im bauch, aber bestimmt nicht verliebt oder kann von liebe sprechen. es kommt halt auch immer darauf an, wie man das alles definiert....

finni scheint noch sehr jung zu sein und sieht alles auch n bissi naiver, was in dem alter ganz normal ist. wieso muss man sie denn dann gleich so runter machen? wie habt ihr denn die welt bsp mit 16 gesehen (abgesehen von dem thema s.ex)? war man in dem alter nicht eher in die hübschen jungs verknallt bzw hat sie angehimmelt?

Re: Hilfe zu meinem Habibi #137362
07/01/2006 01:13
07/01/2006 01:13

A
Anonym
Nicht registriert
Anonym
Nicht registriert
A



@amira

Zitat:
Wenn sie keine Kommentare auch auf das Thema *** wollte warum hat sie es denn so hervorgerufen in dem sie schreibt das wir uns ja denken können was dann passiert ist!!
weil sie es wahrscheinlich selber nicht als so schlimm bzw normal ansieht....

Re: Hilfe zu meinem Habibi #137363
07/01/2006 01:15
07/01/2006 01:15
Joined: Jun 2005
Beiträge: 529
Suisse
L
Laura Offline
Member
Laura  Offline
Member
L

Joined: Jun 2005
Beiträge: 529
Suisse
Also ehlrich gesagt, ich bin weder verklemmt noch keusch oder sonstwas, ABER ich wäre nie mit einem ins Bett gehüpft mit dem ich 2 Worte gewechselt habe.

Ich denke das ist der springende Punkt.

Ach, soll doch jeder machen was er will, aber soll sich dann nicht beklagen wenn er hier Fragen stellt und dann "zerissen" ( finde ich nicht, ist doch nur ehrlich ) wird.

Sie wird sich eh nicht mehr melden.

LG Laura

Re: Hilfe zu meinem Habibi #137364
07/01/2006 01:31
07/01/2006 01:31
Joined: May 2003
Beiträge: 2,811
gesperrt!
N
nonamec Offline
gesperrt!
nonamec  Offline
gesperrt!
N

Joined: May 2003
Beiträge: 2,811
gesperrt!
Zitat:
wie habt ihr denn die welt bsp mit 16 gesehen (abgesehen von dem thema s.ex)? war man in dem alter nicht eher in die hübschen jungs verknallt bzw hat sie angehimmelt?
Mit 16? Hab ich über S** nicht nachgedacht, hab mich und meinen Sport gesehen, der bei mir an Nr 1 stand...
Die Jungs angehimmelt? Angehimmelt schon (keinerlei Liebe!) - aber ich hab mir einen in der Nähe gesucht: den konnt ich wenigstens jeden Tag anhimmeln [Big Grin]

Re: Hilfe zu meinem Habibi #137365
07/01/2006 01:32
07/01/2006 01:32
Joined: Feb 2004
Beiträge: 563
Kollmar
A
amira86 Offline
Mitglied
amira86  Offline
Mitglied
A

Joined: Feb 2004
Beiträge: 563
Kollmar
Was für mich dann auf nen Scherz hinweist!

Wenn ich sie wäre würde ich doch dann alles tun um meinen Ruf wieder herzustellen!

Re: Hilfe zu meinem Habibi #137366
07/01/2006 01:35
07/01/2006 01:35
Joined: Oct 2005
Beiträge: 58
Hannover
sabotage Offline
Member
sabotage  Offline
Member

Joined: Oct 2005
Beiträge: 58
Hannover
für mich ist die ganze sache auch schwer zu verstehen/zu glauben! ich meine wir wissen letztendlich nicht, wie alt Finni ist tut ja eigentlich auch nicht zur sache ich hüpfe auch wenn ich älter bin nicht nach 2 worten mit einem mann ins bett...
aber vielleicht sehen wir das ganze mal von der anderen seite?? kann doch sein das sie so sehr in ihn verliebt war, das sie angst hatte er könnte sich nicht für sie interessieren wenn sie ihm nich gleich *** anbieten würde (vielleicht auch in dem zusammenhang das er evtl. viel älter als sie ist?) ich selbst bin auch noch ziemlich jung, dachte das ich das besser verstehen kann aber nach genauerem überlegen verschlägts mir echt die sprache..und liebe auf den ersten blick..ohne vorher richtig miteinander geredet zu haben, glaub ich auch nicht dran, vielleicht eine art schwärmerei auf den ersten blick aber nicht so tiefgehend um gleich *** zu haben! Aber um ehrlich zu sein gibt es noch viel härtere fälle, von wegen one night stands von und mit europäischen frauen..
ich denke mal der knackpunkt an der story ist schlicht und einfach das finni da viel zu naiv rangeht und tatsächlich nach vielleicht insgesamt einer halben stunde gespräche und körperlichen nähe an das große los der liebe glaubt...
Finni ich will dich nicht fertig machen, ich will dir nur die Augen öffnen, weil die Realität die danach kommt viel schlimmer ist als die Kommentare die wir hier zu deinem habibi und dir schreiben!!

Re: Hilfe zu meinem Habibi #137367
06/01/2006 14:02
06/01/2006 14:02
Joined: Dec 2002
Beiträge: 3,079
hier
Nela Offline
Mitglied*
Nela  Offline
Mitglied*

Joined: Dec 2002
Beiträge: 3,079
hier
Zitat:
sie wollte meinungen zu ihrer geschichte hören. aber bestimmt nicht wie schlimm es alle finden, dass sie so schnell mit habibi s.ex hatte.....

Das würde ja dann darauf hindeuten, dass sie sich über diesen Punkt gar keine Gedanken gemacht hat, dass es für sie einfach normal ist (sonst würde sie es wohl kaum mit so einer Selbstverständlichkeit in ein Forum schreiben). Und genau das finde ich das erschreckende!!! Und warum soll man einem jungen Menschen dann nicht seine Meinung sagen, dass man das absolut nicht normal findet, und dass längst nicht alle so denken, geschweige denn handeln...!!!??? Hat ja auch was mit Werten zu tun (mal ganz abgesehen vom Risiko einer Schwangerschaft oder einer Ansteckung...)!
Was sie dann daraus macht, ist ja ihre Entscheidung, aber vielleicht ist es zumindest ein Anstoß, um sich nochmals ernste Gedanken über das Thema zu machen... [nixweiss1]

Und was ist denn nun mit dem Thema Ausbildung/Job, welches noch angesprochen wurde?
Ich muss xlisax insofern zustimmen, als dass sich hier wirklich fast alle Beiträge nur auf den einen Aspekt der Geschichte beschränken.

Finni, wo bist Du?

Re: Hilfe zu meinem Habibi #137368
06/01/2006 14:09
06/01/2006 14:09
Joined: Oct 2005
Beiträge: 208
Rlp
Miryam Offline
Member
Miryam  Offline
Member

Joined: Oct 2005
Beiträge: 208
Rlp
danke, das bestätigt wiedermal meine Ansicht zu den naiven touristinnen [Roll Eyes]

Re: Hilfe zu meinem Habibi #137369
06/01/2006 14:11
06/01/2006 14:11
Joined: Jun 2005
Beiträge: 786
NRW
A
Avalona Offline
Mitglied
Avalona  Offline
Mitglied
A

Joined: Jun 2005
Beiträge: 786
NRW
Na ja, wenn der eine Aspekt der Geschichte so ausgeweidet wird scheint es für die meisten wohl doch alles andere als normal zu sein. Ich meine heutzutage ist ja schon alles lockerer geworden und es ist eine Weile her, seit ich 16 war. Aber damals hatte ich meinen 1. Freund und es hat 3 Monate gedauert bis wir das erste Mal... Aber vielleicht ist das ja heute wirklich alles anders [Confused] [Confused] [Confused]

Re: Hilfe zu meinem Habibi #137370
06/01/2006 14:13
06/01/2006 14:13
Joined: Feb 2004
Beiträge: 563
Kollmar
A
amira86 Offline
Mitglied
amira86  Offline
Mitglied
A

Joined: Feb 2004
Beiträge: 563
Kollmar
@manuela
Das mit dem das alles anders ist hast du wohl recht!!

Kenne einige die mit 16 ihr erstes Kind haben und auch einige die mit 13 das erste mal hatten!

Aber wer weiss woran es liegt das sie so offen mit der Sache umgeht!

Re: Hilfe zu meinem Habibi #137371
06/01/2006 14:17
06/01/2006 14:17
Joined: Oct 2005
Beiträge: 208
Rlp
Miryam Offline
Member
Miryam  Offline
Member

Joined: Oct 2005
Beiträge: 208
Rlp
^^ doof das man hier nicht editieren kann


....Also, du redest davon das du ihn schon ein halbes Jahr kennst...also "kennen"kann man so oder so definieren. naja von dem *** will ich gar net erst reden, die Geschichte kommt mir aber auch etwas unglaubwürdig vor, sie fliegt nach Tunesien, bekommt da am letzten Tag seine Nummer, und fliegt dann mit Ihrer Mama wieder nach Tunesien..usw..und die darf davon nix wissen..und blabla... also die Leute die ich kenne und an der Rezeption arbeiten haben gar keine Zeit aufs Zimmer von den Urlaubern zu gehen und deswegen würden die auch nie ihren Job riskieren....

Seite 3 von 14 1 2 3 4 5 13 14