Tunesien Informationsforum ARCHIV Tunesien Informationsforum ARCHIV
Jawhara FM Mosaique FM
Dieses Forum ist nur als Archiv nutzbar.
Popular Topics(Zugriffe)
1,263,632 Magic Life Club
TunesienCom Galerie
Der Flughafen Enfidha/Hammamet - Bilder von Walter
Hammamet Fotos von Walter
Djerba Fotos von Walter
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung

Kontakt E-Mail
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Bewerte Thread
Seite 1 von 3 1 2 3
In Tunesien geheiratet wie geht es weiter.... #357620
04/04/2012 10:08
04/04/2012 10:08
Joined: Sep 2007
Beiträge: 162
Norden
A
aman80 Offline OP
Mitglied
aman80  Offline OP
Mitglied
A

Joined: Sep 2007
Beiträge: 162
Norden
Hallo ihr lieben

Da ich selbst Tunesier bin und in Deutschland geboren bin wollte ich gerne nochmal den Ablauf wissen. Nicht das es sich doch unterscheidet als von einem Deutschen der keine Familären wurzeln in Tunesien hat :-) Daher bitte um Verständnis wenn ich die frage stelle.

Stand der dinge..

wir haben vor kurzem in Tunesien geheiratet, und warten auf die Unterlagen die dann meine Frau in Tunesien ins Deutsche übersetzen lässt.

Die Deutsch Prüfung macht Sie dann im Juni da Sie schon etwas Deutschkenntnisse hat ohne Unterrichte zu nehmen.

Nun die wichtigen fragen dazu.

Muss ich erst mal warten bis Sie mir die Unterlagen zuschickt damit ich zur Ausländer Behörde gehe?

Empfiehlt es sich den Test abzulegen wenn man leichte Vorkenntnisse hat und von zuhause aus weiter lernt? Sie hatte in der Schule Deutsch gehabt und einiges vergessen.


- Wie ist es mit der Krankenversicherung ?

Es würde auch ausreichen wenn man den
Ablauf in Stichworten eingibt.

Danke für die Antworten im voraus.

Re: In Tunesien geheiratet wie geht es weiter.... [Re: aman80] #357623
04/04/2012 11:53
04/04/2012 11:53
Joined: Jan 2005
Beiträge: 1,237
Bayern
PeppermintPatty Offline
Mitglied
PeppermintPatty  Offline
Mitglied

Joined: Jan 2005
Beiträge: 1,237
Bayern
Hallo aman,

da du AUCH Deutsch bist sehe ich hier keine Unterschiede in der Vorgehensweise. AUSSER dass bei Euch ggfs. geprüft werden KÖNNTE ob eine Regelausnahme vorliegt, d.h. wenn ihr auf öffentliche Mittel angewisen wärt - es evtl DIR auch zugemutet werden KÖNNTE die Ehe in TN zu leben.

Wenn du hier einen festen Job hast und genug verdienst denke ich nicht dass es da ein Problem geben wird.

Unterlagen schicken braucht sie dir eigentlich keine,
(evtl. eine legalisierte Heiratsurkunde (HU) vorab)

das reicht im Prinzip zur Visumsbeantragung - da gibt sie alles ab, und das wird ja sowieso alles über Amtswege nach D geschickt.

DAS kann sie aber erst wenn sie den Dt. Test gemacht und bestanden hat.


Wenn die Unterlagen in D sind meldet sich normal die ABH bei Dir und gibt dir Bescheid was für Unterlagen du ggfs. noch vorlegen musst.

Wg. Krankenkasse -
hier kommt die HU ins Spiel, ich konnte meinen Mann schon vor Einreise anmelden, und brauchte auch von der Krankenkasse eine Bestätigung für die ABH.

Dies wird aber je nach Stadt unterschiedlich gehandhabt, ich kenne auch viele Fälle wo für die EInreise eine Reiseversicherung abgeschlossen werden musste und die Anmeldung dann erst hier in D erfolgte.

Re: In Tunesien geheiratet wie geht es weiter.... [Re: PeppermintPatty] #357624
04/04/2012 12:37
04/04/2012 12:37
Joined: Sep 2007
Beiträge: 162
Norden
A
aman80 Offline OP
Mitglied
aman80  Offline OP
Mitglied
A

Joined: Sep 2007
Beiträge: 162
Norden
Ah cool, danke für die schnelle Antwort.

Also braucht Sie die HU nur übersetzen lassen und wenn Sie den Deutsch Test bestanden hat die Unterlagen komplett bei der Botschaft abgeben. Ich bekomme dann von der AB Post und gehe mit meinem Verdienstnachweis, Mietvertrag u.s.w da hin.

Okay Super ich werde dann bei der AB nochmal anrufen bezüglich der Krankenversicherung.

Re: In Tunesien geheiratet wie geht es weiter.... [Re: aman80] #357626
04/04/2012 13:43
04/04/2012 13:43
Joined: Jan 2005
Beiträge: 1,237
Bayern
PeppermintPatty Offline
Mitglied
PeppermintPatty  Offline
Mitglied

Joined: Jan 2005
Beiträge: 1,237
Bayern
Hallo aman,

ich gehe davon aus dass dieses Merkblatt dir bekannt ist:

http://www.tunis.diplo.de/contentblob/3246658/Daten/1724864/pdf_Familiennachzug.pdf

Re: In Tunesien geheiratet wie geht es weiter.... [Re: aman80] #357627
04/04/2012 16:06
04/04/2012 16:06
Joined: Jan 2007
Beiträge: 6,395
***
Alina 7ayati Offline

Moderatorin
Alina 7ayati  Offline

Moderatorin
Mitglied*

Joined: Jan 2007
Beiträge: 6,395
***
Original geschrieben von: aman80
Okay Super ich werde dann bei der AB nochmal anrufen bezüglich der Krankenversicherung.
Nicht zu vergessen die Reisekrankenversicherung für 3 Monate in Tunesien abzuschließen ... Wenn deine Frau den Anruf der Botschaft erhält am besten mit dem Pass zur Post ... Kosten: ca 38 Dinar

Am Telefon wird dies "meist" leider nicht mitgeteilt ... Nicht das sie zur Botschaft geht & dann wieder weggeschickt wird smile


Im leben gibt es viele Kopien aber nur wenig Originale!
Viva la Tunisie 14.01.2011
kashba.de - Tunesien-News


Re: In Tunesien geheiratet wie geht es weiter.... [Re: Alina 7ayati] #357636
04/04/2012 17:07
04/04/2012 17:07
Joined: Feb 2006
Beiträge: 2,181
Dortmund
Y
Yuliya Offline
Mitglied
Yuliya  Offline
Mitglied
Y

Joined: Feb 2006
Beiträge: 2,181
Dortmund
Antwort auf:
Nicht zu vergessen die Reisekrankenversicherung für 3 Monate in Tunesien abzuschließen


Bei Familienzusammenführung??? Mein Mann hat keine gebraucht und ich sehe ehrlich gesagt kein Sinn daran, da die Frau direkt nach Ankunft beim Mann Familienversichert ist. (Ich gehe von der gesetzlichen KV aus). Alina, bist du sicher das es bei FZF benötigt wird?

Re: In Tunesien geheiratet wie geht es weiter.... [Re: Yuliya] #357638
04/04/2012 17:30
04/04/2012 17:30
Joined: Jan 2007
Beiträge: 6,395
***
Alina 7ayati Offline

Moderatorin
Alina 7ayati  Offline

Moderatorin
Mitglied*

Joined: Jan 2007
Beiträge: 6,395
***
Original geschrieben von: Yuliya
Antwort auf:
Nicht zu vergessen die Reisekrankenversicherung für 3 Monate in Tunesien abzuschließen


Bei Familienzusammenführung??? Mein Mann hat keine gebraucht und ich sehe ehrlich gesagt kein Sinn daran, da die Frau direkt nach Ankunft beim Mann Familienversichert ist. (Ich gehe von der gesetzlichen KV aus). Alina, bist du sicher das es bei FZF benötigt wird?
Ja ich bin mir sicher!


Im leben gibt es viele Kopien aber nur wenig Originale!
Viva la Tunisie 14.01.2011
kashba.de - Tunesien-News


Re: In Tunesien geheiratet wie geht es weiter.... [Re: Alina 7ayati] #357640
04/04/2012 18:18
04/04/2012 18:18
Joined: Oct 2007
Beiträge: 524
Hannover
K
kati3366 Offline
Mitglied
kati3366  Offline
Mitglied
K

Joined: Oct 2007
Beiträge: 524
Hannover
War zumindest im letzten Jahr auch noch so.
Ich hatte auch die Bescheinigung der KK mit bezügl. der Familienversicherung.
Das hat der dt. Botschaft definitiv NICHT gereicht.
Wir mußten im Galopp nochmal los und eine Reise-KV abschließen, sonst hätten sie meinem Mann das Visum nicht ausgehändigt.


Träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume
Re: In Tunesien geheiratet wie geht es weiter.... [Re: kati3366] #357646
04/04/2012 23:07
04/04/2012 23:07
Joined: Sep 2007
Beiträge: 162
Norden
A
aman80 Offline OP
Mitglied
aman80  Offline OP
Mitglied
A

Joined: Sep 2007
Beiträge: 162
Norden
Cool da fallen mir noch 2 fragen ein.

Welche bekannte Krankenversicherung in Tunesien kennt ihr oder könnt ihr empfehlen?
Nähe Carthage/ Le kram oder Tunis?

Ab wann hat man die Steuerklasse 3 ?
Erst wenn die Botschaft das okay gegeben hat bezüglich fzf oder sogar schon vorher?

Danke im voraus

Re: In Tunesien geheiratet wie geht es weiter.... [Re: aman80] #357647
05/04/2012 00:35
05/04/2012 00:35
Joined: Jan 2007
Beiträge: 6,395
***
Alina 7ayati Offline

Moderatorin
Alina 7ayati  Offline

Moderatorin
Mitglied*

Joined: Jan 2007
Beiträge: 6,395
***
Original geschrieben von: aman80
Cool da fallen mir noch 2 fragen ein.

Welche bekannte Krankenversicherung in Tunesien kennt ihr oder könnt ihr empfehlen?
Nähe Carthage/ Le kram oder Tunis?
Einfach mit dem Pass zur Post ... Und dann sagen das sie eine 3 Monats Krankenversicherung braucht ... Eine bestimmte gibt es da nicht ... Kosten ca. 38 Dinar ...

Original geschrieben von: aman80
Ab wann hat man die Steuerklasse 3 ?
Erst wenn die Botschaft das okay gegeben hat bezüglich fzf oder sogar schon vorher?

Danke im voraus
Wenn der Ehepartner in D ist ... Zusammen zum Finanzamt und ändern lassen ... Der eine bekommt dann die 3 der andere die 5 ...

>> Ich kenne es nur so <<

Last edited by Alina 7ayati; 05/04/2012 00:43. Reason: Ergänzung ....

Im leben gibt es viele Kopien aber nur wenig Originale!
Viva la Tunisie 14.01.2011
kashba.de - Tunesien-News


Re: In Tunesien geheiratet wie geht es weiter.... [Re: Alina 7ayati] #357649
05/04/2012 12:39
05/04/2012 12:39
Joined: Jan 2005
Beiträge: 1,237
Bayern
PeppermintPatty Offline
Mitglied
PeppermintPatty  Offline
Mitglied

Joined: Jan 2005
Beiträge: 1,237
Bayern
Original geschrieben von: Alina 7ayati


Original geschrieben von: aman80
Ab wann hat man die Steuerklasse 3 ?
Erst wenn die Botschaft das okay gegeben hat bezüglich fzf oder sogar schon vorher?

Wenn der Ehepartner in D ist ... Zusammen zum Finanzamt und ändern lassen ... Der eine bekommt dann die 3 der andere die 5 ...


Man "hat" nicht einfach, es gibt ja ein Wahlrecht 5-3 oder 4-4.

Ändern lassen kannst du es beim Amt, NACHDEM deine Frau auch überhaupt erstmal wohnsitzlich angemeldet ist hier.
Also am besten dann bei dem Termin dort direkt nachfragen.

Bei welchem Amt das ist auch von Stadt zu Stadt unterschiedlich, hier war die Ausländerbehörde für die Ausstellung der LStkarte für meinen Mann zuständig und ich hab meine dann beim Bürgerbüro ändern lassen.

Last edited by PeppermintPatty; 05/04/2012 12:40.
Re: In Tunesien geheiratet wie geht es weiter.... [Re: PeppermintPatty] #357661
05/04/2012 20:19
05/04/2012 20:19
Joined: Jan 2007
Beiträge: 6,395
***
Alina 7ayati Offline

Moderatorin
Alina 7ayati  Offline

Moderatorin
Mitglied*

Joined: Jan 2007
Beiträge: 6,395
***
Original geschrieben von: PeppermintPatty
Original geschrieben von: Alina 7ayati


Original geschrieben von: aman80
Ab wann hat man die Steuerklasse 3 ?
Erst wenn die Botschaft das okay gegeben hat bezüglich fzf oder sogar schon vorher?

Wenn der Ehepartner in D ist ... Zusammen zum Finanzamt und ändern lassen ... Der eine bekommt dann die 3 der andere die 5 ...


Man "hat" nicht einfach, es gibt ja ein Wahlrecht 5-3 oder 4-4.
Das stimmt! Bin aber davon ausgegangen das Frau "nicht" sofort arbeitet ... Daher bietet sich 3-5 an ... 4-4 ist doch "meist" eher von Vorteil wenn beide fast gleich verdienen! Beratung beim Steuerberater wäre da ganz hilfreich ... Oder einfach direkt bei der Änderung mal nachfragen smile


Im leben gibt es viele Kopien aber nur wenig Originale!
Viva la Tunisie 14.01.2011
kashba.de - Tunesien-News


Re: In Tunesien geheiratet wie geht es weiter.... [Re: Alina 7ayati] #357662
05/04/2012 21:24
05/04/2012 21:24
Joined: Jan 2007
Beiträge: 6,395
***
Alina 7ayati Offline

Moderatorin
Alina 7ayati  Offline

Moderatorin
Mitglied*

Joined: Jan 2007
Beiträge: 6,395
***
Hier noch ein Link zur elektronischen Lohnsteuerkarte

https://www.elster.de/arbeitn_elstam.php


Im leben gibt es viele Kopien aber nur wenig Originale!
Viva la Tunisie 14.01.2011
kashba.de - Tunesien-News


Re: In Tunesien geheiratet wie geht es weiter.... [Re: Alina 7ayati] #357667
06/04/2012 13:15
06/04/2012 13:15
Joined: Sep 2007
Beiträge: 162
Norden
A
aman80 Offline OP
Mitglied
aman80  Offline OP
Mitglied
A

Joined: Sep 2007
Beiträge: 162
Norden
Echt genial wie ihr schnell geantwortet habt.
Das freut mich sehr.

Ich denke meine nächste frage wird nicht sehr viel bringen dennoch bin sehr neugierig um es zu erfahren.

Meine Frau kann sehr gut Englisch. Kann es darauf Einfluss haben den Deutschtest auch später in Deutschland nachzuholen?

B.z.w muss eine Engländerin ebenfalls den A1 Deutschtest machen wenn Sie nach Deutschland zieht?

Re: In Tunesien geheiratet wie geht es weiter.... [Re: aman80] #357668
06/04/2012 13:53
06/04/2012 13:53
Joined: Apr 2006
Beiträge: 6,893
DE: NW
Frogger Offline
Mitglied*
Frogger  Offline
Mitglied*

Joined: Apr 2006
Beiträge: 6,893
DE: NW
Original geschrieben von: aman80

Meine Frau kann sehr gut Englisch. Kann es darauf Einfluss haben den Deutschtest auch später in Deutschland nachzuholen?

Wieso sollte es - der heißt ja nicht ohne Grund DEUTSCHtest. smile
Wenn sie allerdings ein Kind von einem deutschen Staatsbürger hätte, dann bekommt sie das Visum auch ohne jede Sprachkenntnis.

Original geschrieben von: aman80

B.z.w muss eine Engländerin ebenfalls den A1 Deutschtest machen wenn Sie nach Deutschland zieht?

Natürlich nicht - England gehört zur EU und innerhalb der EU genießen alle Einwohner Freizügigkeit, sie haben in jedem EU-Land sowohl Wohn- als auch Arbeitsrecht.

Re: In Tunesien geheiratet wie geht es weiter.... [Re: Frogger] #357679
07/04/2012 21:42
07/04/2012 21:42
Joined: Sep 2007
Beiträge: 162
Norden
A
aman80 Offline OP
Mitglied
aman80  Offline OP
Mitglied
A

Joined: Sep 2007
Beiträge: 162
Norden
Vielen Dank für die schnelle Antworten.

Noch eine Sache zu der gemeinsamen Befragung wenn die bald so weit sein sollte. Wie ist es eigentlich wenn ich ja selber Tunesier bin und meine Cousine Heirate werden wir dann trotzdem befragt ?

Re: In Tunesien geheiratet wie geht es weiter.... [Re: aman80] #357680
07/04/2012 22:41
07/04/2012 22:41
Joined: Mar 2003
Beiträge: 2,199
Sachsen
8SuSu8 Offline
Mitglied
8SuSu8  Offline
Mitglied

Joined: Mar 2003
Beiträge: 2,199
Sachsen
ICH würde ja sagen...gerade DA werden sie ne Befragung durchführen...


Rest in peace Brad Renfro 1982 - 2008
Hope you make the angels smile
I will miss you

R.I.P. Heath Ledger 1979 - 2008

R.I.P. Corey Haim 1971 - 2010
Re: In Tunesien geheiratet wie geht es weiter.... [Re: 8SuSu8] #357681
07/04/2012 23:02
07/04/2012 23:02
Joined: Jan 2007
Beiträge: 6,395
***
Alina 7ayati Offline

Moderatorin
Alina 7ayati  Offline

Moderatorin
Mitglied*

Joined: Jan 2007
Beiträge: 6,395
***
Original geschrieben von: 8SuSu8
ICH würde ja sagen...gerade DA werden sie ne Befragung durchführen...
Würde auch ja sagen!

Warte aber erstmal ab ob es zu einer Befragung kommt ... Habt ihr den selben Namen ? ( man muss ja nicht immer gleich darauf schließen das ihr verwandt seit )


Im leben gibt es viele Kopien aber nur wenig Originale!
Viva la Tunisie 14.01.2011
kashba.de - Tunesien-News


Re: In Tunesien geheiratet wie geht es weiter.... [Re: Alina 7ayati] #357744
10/04/2012 19:11
10/04/2012 19:11
Joined: Sep 2007
Beiträge: 162
Norden
A
aman80 Offline OP
Mitglied
aman80  Offline OP
Mitglied
A

Joined: Sep 2007
Beiträge: 162
Norden
Meine Frau ist gerade dabei die HU auf Deutsch übersetzen zu lassen. Ich hab ihr gesagt das es vorher legalisiert werden muss. Sie meint das der Übersetzer gesagt haben soll, das es nicht nötig ist.

Kann das sein? Oder kann es auch später legalisiert werden?

Danke

Re: In Tunesien geheiratet wie geht es weiter.... [Re: aman80] #357755
11/04/2012 18:03
11/04/2012 18:03
Joined: Dec 2002
Beiträge: 3,079
hier
Nela Offline
Mitglied*
Nela  Offline
Mitglied*

Joined: Dec 2002
Beiträge: 3,079
hier

Die Vor- und Überbeglaubigung muss normalerweise auch mit übersetzt werden, bevor eine Legalisation vorgenommen werden kann. Letztendlich ist aber entscheidend, was die Botschaft verlangt. Im Zweifelsfall also dort nachfragen.

Re: In Tunesien geheiratet wie geht es weiter.... [Re: Nela] #357761
12/04/2012 11:44
12/04/2012 11:44
Joined: Jan 2005
Beiträge: 1,237
Bayern
PeppermintPatty Offline
Mitglied
PeppermintPatty  Offline
Mitglied

Joined: Jan 2005
Beiträge: 1,237
Bayern
Original geschrieben von: Nela

Letztendlich ist aber entscheidend, was die Botschaft verlangt. Im Zweifelsfall also dort nachfragen.







Oder eher die ABH / Standesamt hier in D.

Re: In Tunesien geheiratet wie geht es weiter.... [Re: PeppermintPatty] #357763
12/04/2012 17:02
12/04/2012 17:02
Joined: Dec 2002
Beiträge: 3,079
hier
Nela Offline
Mitglied*
Nela  Offline
Mitglied*

Joined: Dec 2002
Beiträge: 3,079
hier

Original geschrieben von: Nela
Letztendlich ist aber entscheidend, was die Botschaft verlangt. Im Zweifelsfall also dort nachfragen.

Original geschrieben von: PeppermintPatty
Oder eher die ABH / Standesamt hier in D.


Ich meinte in dem Fall, sie sollen bei der Botschaft nachfragen, wie die Papiere aussehen müssen (bezüglich Beglaubigungsstempel und Übersetzung), damit die Botschaft eine Legalisation vornimmt.

Vielleicht stehe ich aber auch auf dem Schlauch... crazy

Re: In Tunesien geheiratet wie geht es weiter.... [Re: Nela] #357764
12/04/2012 17:25
12/04/2012 17:25
Joined: Jan 2005
Beiträge: 1,237
Bayern
PeppermintPatty Offline
Mitglied
PeppermintPatty  Offline
Mitglied

Joined: Jan 2005
Beiträge: 1,237
Bayern
ich bezog mich auf die Legalisation der HU durch die Dt. Botschaft - manche Ämter hier verlangen das ja gar nicht smile

Übersetzung normal immer nach den ganzen Beglaubigungen und Überbeglaubigungen usw.

Re: In Tunesien geheiratet wie geht es weiter.... [Re: PeppermintPatty] #357934
29/04/2012 13:47
29/04/2012 13:47
Joined: Sep 2007
Beiträge: 162
Norden
A
aman80 Offline OP
Mitglied
aman80  Offline OP
Mitglied
A

Joined: Sep 2007
Beiträge: 162
Norden
Ich habe noch eine wichtige frage bezüglich der Krankenversicherung.

Habe von meine Krankenversicherung ein schreiben bekommen und wollte fragen ob dieses bei der Botschaft dann ausreicht.

Antwort auf:
"gern bestätigen wir das ihre Ehefrau ( Name) geboren am .....

nach Einreise nach Deutschland, in die Familienversicherung gemäß § 10 Sozialgesetzbuch V (SGB V) aufgenommen werden kann, wenn die Voraussetzungen der Familienversicherung erfüllt sind."



Der Botschaft habe ich eine E-Mail geschrieben aber leider haben die bis Heute nicht geantwortet.

Hoffe das jemand von euch weiß ob das locker ausreicht.

Danke

Last edited by aman80; 29/04/2012 13:48.
Re: In Tunesien geheiratet wie geht es weiter.... [Re: aman80] #357935
29/04/2012 14:44
29/04/2012 14:44
Joined: Oct 2007
Beiträge: 524
Hannover
K
kati3366 Offline
Mitglied
kati3366  Offline
Mitglied
K

Joined: Oct 2007
Beiträge: 524
Hannover
Nein, es reicht nicht aus.
Die Reisekrankenversicherung muß in Tunesien trotzdem abgeschlossen werden.

Ich hatte das gleiche Schreiben für meinen Mann mit und habe es bei Abholung des Visums vorgelegt.
Resultat: erst ab Landung in D. gültig. Reisekrankenversicherung MUSS abgeschlossen werden, sonst wird das Visum nicht ausgehändigt.
Also im Galopp wieder los und Versicherungsschein besorgt.


Träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume
Seite 1 von 3 1 2 3