Tunesien Informationsforum ARCHIV Tunesien Informationsforum ARCHIV
Jawhara FM Mosaique FM
Dieses Forum ist nur als Archiv nutzbar.
Popular Topics(Zugriffe)
1,109,516 Magic Life Club
TunesienCom Galerie
Der Flughafen Enfidha/Hammamet - Bilder von Walter
Hammamet Fotos von Walter
Djerba Fotos von Walter
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung

Kontakt E-Mail
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Bewerte Thread
UMTS Stick in Tunesien? #354628
14/09/2011 23:46
14/09/2011 23:46
Joined: Oct 2008
Beiträge: 25
Allgäu
R
RainerW Offline OP
Junior Mitglied
RainerW  Offline OP
Junior Mitglied
R

Joined: Oct 2008
Beiträge: 25
Allgäu
Hallo Freaks,

ich möchte meinen UMTS Stick (ohne Simlock) auch in Tunesien nutzen, mit einer tunesischen SIM-Karte natürlich :-)

Könnt Ihr mit bitte sagen, ob das möglich ist. Mein tunesischer Freund sagte mir, es gäbe wohl eine SIM-Karte dafür, die können aber nur Tunesier kaufen...

Könnt Ihr mich aufklären? Wäre Euch sehr sehr dankbar.

Gruß

Rainer

Last edited by Uwe Wassenberg; 16/09/2011 21:08. Reason: Titel korrigiert
Re: UMTS Stick in Tunesien? [Re: RainerW] #354631
15/09/2011 01:34
15/09/2011 01:34
Joined: Apr 2006
Beiträge: 6,893
DE: NW
Frogger Offline
Mitglied*
Frogger  Offline
Mitglied*

Joined: Apr 2006
Beiträge: 6,893
DE: NW
Original geschrieben von: RainerW
die können aber nur Tunesier kaufen...


Diese Antwort zumindest ist definitiv falsch.

Re: UMTS Stick in Tunesien? [Re: Frogger] #354635
15/09/2011 10:18
15/09/2011 10:18
Joined: Nov 2009
Beiträge: 1,128
Saarbrücken
walter Offline
Mitglied
walter  Offline
Mitglied

Joined: Nov 2009
Beiträge: 1,128
Saarbrücken
Hallo Frogger,
Ich hatte auch ein Stick von Vodafon Simlokfrei dabei.
Kaufte bei Tunesiana eine Datenkarte steckte sie ein und es ging nichts.
Den besseren Weg finde ich: Bei Orange ein complettes Paket zu kaufen, dann bist du auf NrSicher.
Ist nicht so teuer geht ohne Probleme auch asn Touristen.
Wende dich mal an UWE, der ist da gut infirmiert.
LG Walter

Re: UMTS Stick in Tunesien? [Re: walter] #354637
15/09/2011 11:18
15/09/2011 11:18
Joined: Nov 2008
Beiträge: 150
Quetschmembach
H
heinz87 Offline
Mitglied
heinz87  Offline
Mitglied
H

Joined: Nov 2008
Beiträge: 150
Quetschmembach
Hallo Walter,
ich habe die gleiche Erfahrung gemacht. Habe nichts ans Laufen bekommen (bei mehreren Besuchen), weder über angeschlossenes Händi noch über Stick. Das Problem war - denke ich - aber nur eine Einstellungs-Sache.
Mit einem Orange-Paket (Stick + jeweiliger Aufladung) fahre ich bislang ganz gut. Der Stick bringt eine Installations-Software mit und verändert nach eigenem Gusto dann die Einstellungen.
Hersteller ist eine koreanische(?) Firma, ebendieselbe, die auch den Medion-Stick für Aldi produziert. M.E. sind beide sogar baugleich. Aber...: Den Medionstick mit einer TN-Karte zu betreiben, bei mir funktionierts nicht. Auch bei diesem ist eine Einstellungssoftware, die automatisch die Einstellungen für das Aldi-Netz einrichtet.
Ich muß - was kein großer Akt ist - in TN zunächst den Medionstick deinstallieren und den Orange-Stick sich einrichten lassen, in D'land das ganze dann wieder umgekehrt.

HEINZ87

Re: UMTS Stick in Tunesien? [Re: RainerW] #354639
15/09/2011 11:24
15/09/2011 11:24
Joined: Nov 2009
Beiträge: 369
Deutschland
L
LOE130715 Offline
Mitglied
LOE130715  Offline
Mitglied
L

Joined: Nov 2009
Beiträge: 369
Deutschland

Re: UMTS Stick in Tunesien? [Re: heinz87] #354644
15/09/2011 16:29
15/09/2011 16:29
Joined: Apr 2006
Beiträge: 6,893
DE: NW
Frogger Offline
Mitglied*
Frogger  Offline
Mitglied*

Joined: Apr 2006
Beiträge: 6,893
DE: NW
Original geschrieben von: heinz87
Das Problem war - denke ich - aber nur eine Einstellungs-Sache.


So ist es. Wer es gewohnt ist, etwas einzustecken und alles geht dann von selbst, wird natürlich Probleme haben; der kauft dann besser das komplette Paket in Tunesien. smile

Re: UMTS Stick in Tunesien? [Re: Frogger] #354701
16/09/2011 18:50
16/09/2011 18:50
Joined: Nov 2008
Beiträge: 150
Quetschmembach
H
heinz87 Offline
Mitglied
heinz87  Offline
Mitglied
H

Joined: Nov 2008
Beiträge: 150
Quetschmembach
Merci!

Re: UMTS Stick in Tunesien? [Re: heinz87] #354704
16/09/2011 19:44
16/09/2011 19:44
Joined: Mar 2008
Beiträge: 4,511
Sousse/TN
Uwe Wassenberg Offline
Moderator
Uwe Wassenberg  Offline
Moderator
Mitglied*

Joined: Mar 2008
Beiträge: 4,511
Sousse/TN
Der Stick ist der Huawei E-1752 und wird in der Tat häufig auch in deutschen Netzen verwendet.
Wer einen freien, nicht an ein Telekommunikationsunternehmen gebundenen Stick hat, kann die Installationssoftware bei Orange unter dem Hilfspunkt "Téléchargement" runterladen. Damit wird der Stick automatisch auf das Orangenetz konfiguriert.

http://www.orange.tn/assistance-par/faq-internet/pid303-la-cl-e-3g.html

Es gibt auch jetzt eine neue Software in der Version 2.1, die ich aber erst kurz vor Ende meines Aufenthaltes hier ausprobieren werde.

"Never touch a running system" s50

Re: UMTS Stick in Tunesien? [Re: Uwe Wassenberg] #354726
17/09/2011 15:25
17/09/2011 15:25
Joined: Mar 2008
Beiträge: 4,511
Sousse/TN
Uwe Wassenberg Offline
Moderator
Uwe Wassenberg  Offline
Moderator
Mitglied*

Joined: Mar 2008
Beiträge: 4,511
Sousse/TN
Die alte Einwahlsoftware hat einen Updater auf die neue Version, der sich heute gemeldet hat. Hab ich leider aus Versehen weggeklickt. Ich hoffe, dass er sich nochmal meldet.

Die FAQ bei orange.tn wurden auf die neue Version geändert, die muss ich aber erst mal genau durchlesen, um zu sehen, was bzw. ob sich was geändert hat.

Re: UMTS Stick in Tunesien? [Re: Uwe Wassenberg] #354730
17/09/2011 19:11
17/09/2011 19:11
Joined: Jan 2008
Beiträge: 916
DJE seit 1999
Batall_DJE Offline
Mitglied
Batall_DJE  Offline
Mitglied

Joined: Jan 2008
Beiträge: 916
DJE seit 1999
Hat schon jemand den neu auf den Markt gekommenen Stick von der TunTel? Angeblich soll der deutlich schneller sein, als der von Orange?


Alles lediglich meine bescheidene und subjektive Sichtweise, welche ich - meistens - im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte kundtue s47 s28
Re: UMTS Stick in Tunesien? [Re: Batall_DJE] #354735
18/09/2011 03:35
18/09/2011 03:35
Joined: Apr 2006
Beiträge: 6,893
DE: NW
Frogger Offline
Mitglied*
Frogger  Offline
Mitglied*

Joined: Apr 2006
Beiträge: 6,893
DE: NW
Das ist vermutlich regional unterschiedlich, je nach Ausbaulage und Frequentierung des Angebotes.

Auf Tunitech sind z.B. diverse Tests zu finden, und die zeigen zwischen 3000 MBit und 13000 MBit so ziemlich alle Werte an.

Vom technischen Standpunkt her benutzen Orange und 3G++ bzw. 3GTT (so heißt das Telecom-Angebot), so weit ich es weiß, dieselben Protokolle, nämlich HSDPA/7-8 bis ca. 13950 MBit. Da die 3G-Technologie in Tunesien jedoch noch neu ist, dürften sich da noch einige auch kurzfristige Änderungen ergeben.

Die bisherige 3G-Abdeckung von 3g++ reicht an der Nordküste von Bizerte die Ostküste bis nach Djerba hinab. Im Binnenland, z.B. Kairouan, Gafsa, Jendouba, Tozeur, schient es derzeit noch nicht angeboten zu werden. Orange-TN ist da im Ausbau schon etwas weiter vorangeschritten.

Ich gehe davon aus, daß Tunisiana zum Jahresende ebenfalls ein 3G-Angebot haben wird (Tunisiana hatte sich vertraglich verpflichten müssen, für ein Jahr nach Inbetriebnahme des Orange-Netzes kein 3G anzubieten). Tunisiana hat übrigens den Provider TunTel gekauft - der ist nicht identisch mit 3g++.

Re: UMTS Stick in Tunesien? [Re: Frogger] #354736
18/09/2011 03:51
18/09/2011 03:51
Joined: Apr 2006
Beiträge: 6,893
DE: NW
Frogger Offline
Mitglied*
Frogger  Offline
Mitglied*

Joined: Apr 2006
Beiträge: 6,893
DE: NW
Korrektur: HSDPA/7-8 kann theoretisch bis zu 42 MBit übertragen, die Werte im Tunitech-Forum liegen zwischen 3 und 13 MBit.

Orange gibt derzeit an, daß in seinem Netzwerk HSDPA/HSUPA bis zu 7.2 MBit übertragen werden, 3G++ gibt aktuell eine maximale Datenrate von 42 MBit an.

So gesehen sollte das 3G++-Angebot zumindest in der Theorie schneller sein (und dann braucht es u.U. auch einen anderen 3G-Stick, weil nicht alle die schnelleren Protokolle unterstützen) - wie es in der Praxis aussieht, muß man abwarten (der theoretische Wert bezieht sich auf ideale Situationen, die so gut wie nie anzutreffen sind).

Re: UMTS Stick in Tunesien? [Re: Frogger] #354737
18/09/2011 04:32
18/09/2011 04:32
Joined: Mar 2008
Beiträge: 4,511
Sousse/TN
Uwe Wassenberg Offline
Moderator
Uwe Wassenberg  Offline
Moderator
Mitglied*

Joined: Mar 2008
Beiträge: 4,511
Sousse/TN
Ich habe heute die neue Einwahlsoftware 2.1 von Orange installiert, allerdings nicht über den Updater, der hat sich nicht mehr gemeldet, sondern über die heruntergeladene Datei.
http://media.orange.tn/executable/CCK_OT...10708114200.exe

Man kann einfach über die alte Installation drüberinstallieren, also die heruntergeladene .exe-Datei doppelklicken und alles bestätigen und auch ins gleiche Verzeichnis installieren.
Nach Abschluss der Installation den Rechner neustarten und den Stick einstecken. Der Treiber installiert sich dann automatisch und die Einwahlsoftware ist betriebsbereit. Alte Einstellungen werden übernommen.

Neu ist, dass die Software jetzt zweisprachig ist (frz. & engl.).
Es gibt genauere Statistiken über den verbrauchten Traffic, aufgeteilt nach nationalem und internationalem Verkehr.
Mit der Einwahl kann man den Start eines externen Programms, z.B. Browser oder Mailprogramm verknüpfen.
Es ist auch jetzt eine WiFi-Funktionalität vorhanden, wobei ich noch nicht genau weiß, wie das funktionieren soll, ob damit Orange Wireless-Netze in Hotels oder Restaurants gemeint sind? Muss ich noch ergründen.
Ansonsten hat man die gewohnten Links zum Konto und zur SMS-Funktionalität, die Oberfläche der Software ist etwas moderner im Windows 7-Look.

Re: UMTS Stick in Tunesien? [Re: Uwe Wassenberg] #354754
18/09/2011 15:26
18/09/2011 15:26
Joined: Jan 2008
Beiträge: 916
DJE seit 1999
Batall_DJE Offline
Mitglied
Batall_DJE  Offline
Mitglied

Joined: Jan 2008
Beiträge: 916
DJE seit 1999
Danke, Frogger, für die Infos.

Uwe, das neue System zeigt Dir WLAN-Netze an. Du kannst dann umstellen (manuell oder automatisch). Funktioniert zuverlässig.

Mich nervt an der neuen Version, dass das Starten der Verbindung manchmal lange dauert, und zwar so lange, dass ich anfangs dachte, das Programm sei blockiert, bzw. antwortet nicht...


Alles lediglich meine bescheidene und subjektive Sichtweise, welche ich - meistens - im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte kundtue s47 s28
Re: UMTS Stick in Tunesien? [Re: Batall_DJE] #357172
28/02/2012 21:48
28/02/2012 21:48
Joined: Mar 2008
Beiträge: 4,511
Sousse/TN
Uwe Wassenberg Offline
Moderator
Uwe Wassenberg  Offline
Moderator
Mitglied*

Joined: Mar 2008
Beiträge: 4,511
Sousse/TN
Aktuell führt Orange einen neuen Internetstick (Huawei E367) ein, mit dem Geschwindigkeiten von bis zu 21,5 MBit möglich sind. Der alte 3G-Stick (Huawei E173), mit dem eine theoretische Rate von 7,5 MBit möglich ist, wird derzeit in einer Promo-Aktion zum Preis von 69 Dinar (etwa 34,50 EUR) angeboten. Sicherlich überlegenswert für Touristen, die häufiger nach Tunesien reisen. Die Flatrate für den Stick schlägt mit 30 Dinar (etwa 15 EUR) zu Buche, enthalten ist ein Surfvolumen von 7,5 Gb/Monat tagsüber, unlimitiert nachts zwischen 23.00 und 08.00 Uhr.

http://tnsn.de/z9YOTe