Tunesien Informationsforum ARCHIV Tunesien Informationsforum ARCHIV
Jawhara FM Mosaique FM
Dieses Forum ist nur als Archiv nutzbar.
Popular Topics(Zugriffe)
1,061,921 Magic Life Club
TunesienCom Galerie
Der Flughafen Enfidha/Hammamet - Bilder von Walter
Hammamet Fotos von Walter
Djerba Fotos von Walter
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung

Kontakt E-Mail
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Bewerte Thread
Seite 2 von 2 1 2
Re: Pure Verzweiflung! [Re: LOE110119] #246087
05/04/2008 15:03
05/04/2008 15:03
Joined: Jun 2005
Beiträge: 786
NRW
A
Avalona Offline
Mitglied
Avalona  Offline
Mitglied
A

Joined: Jun 2005
Beiträge: 786
NRW
Claudia hatte doch mal auf eine Internetseite verwiesen (finde das gerade nicht), da kann man einem Anwalt eine Frage stellen und dann selbst den Preis für die Antwort bestimmen. Vielleicht sollte man den Fall dort einmal schildern? Ist jedenfalls nicht so teuer wie eine Beratung.

Re: Pure Verzweiflung! [Re: Avalona] #246094
05/04/2008 15:48
05/04/2008 15:48
Joined: Feb 2006
Beiträge: 515
region stuttgart
C
chadisha Offline
Mitglied
chadisha  Offline
Mitglied
C

Joined: Feb 2006
Beiträge: 515
region stuttgart


Was wir wissen ist ein Tropfen. Was wir nicht wissen ist ein Ozean. (Newton)
Re: Pure Verzweiflung! [Re: Suse80] #246098
05/04/2008 16:51
05/04/2008 16:51
Joined: Dec 2007
Beiträge: 4,529
Deutschland
L
LOE110119 Offline
Anonym auf Wunsch
LOE110119  Offline
Anonym auf Wunsch
Mitglied*
L

Joined: Dec 2007
Beiträge: 4,529
Deutschland
 Original geschrieben von: Suse80

Ich solle 36.000 Dinar bezahlen, ich nehme an Unterhalt oder sowas?!

Suse, normalerweise kommen Gerichtssachen in arabischer Sprache. Deines auch?
Vielleicht sind das 36 Dinar, 000 Millim? (Kostenaufstellung der Zivilgerichtsklage)

Auch ein Anwalt kann ohne Übersetzung keine Infos geben. Würde daher nicht mt einem Anwalt beginnnen, sondern mit dem Inhalt des Briefes! (Am Ende lässt der Anwalt den Brief übersetzen - und das sicher nicht zum günstigsten Preis)
Simla

Re: Pure Verzweiflung! [Re: LOE110119] #246122
05/04/2008 17:33
05/04/2008 17:33
Joined: Feb 2006
Beiträge: 958
Stuttgart
A
annadi Offline
Mitglied
annadi  Offline
Mitglied
A

Joined: Feb 2006
Beiträge: 958
Stuttgart
http://www.frag-einen-anwalt.de/
Ich kann die Seite empfehlen, ich habe den Service selber einmal genutzt. Es ist auf jeden Fall viel billger als eine Beratung vor Ort.
Bevor über den Inhalt des Briefes keine Klarheit besteht, braucht man dort natürlich nicht anzufragen.
Ich weiß, dass du so etwas wahrscheinlich nicht lesen möchtest, aber du musst dich wirklich scheiden lassen. Du könntest nämlich hier in Deutschland nicht noch einmal heiraten! Vielleicht denkst du, dass das niemand merken würde, aber es gibt dumme Zufälle. Und dann wäre am Ende alles noch schlimmer!
Stell dir z.B. vor, dein Mann versucht irgendwann nach Europa einzureisen. Du bist mittlerweile schon glücklich neu verheiratet. Und dein tunesischer Noch-Ehemann gibt an, dass er mit einer Deutschen verheiratet ist, was sicher nachgeprüft werden würde. Es gibt noch andere mögliche Szenarien.
Die Vogel-Strauß-Technik könnte am Ende jedenfalls schlimme Folgen haben.
Wenn du Unterstützung und Ratschläge brauchst, werden dir die Mitglieder hier sicher zur Seite stehen.
Also pack diese unangenehme Sache an, das wäre mein Rat für dich.
LG,
annadi

Re: Pure Verzweiflung! [Re: annadi] #246131
05/04/2008 17:49
05/04/2008 17:49
Joined: May 2001
Beiträge: 44,033
Gera
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Claudia Poser-Ben Kahla  Offline
Moderatorin
Mitglied***

Joined: May 2001
Beiträge: 44,033
Gera
Genau diese Seite hatte ich auch in dem bereits verlinkten Beitrag hier empfehlen.
Dort bekommt man günstig sehr gute Antworten.
Ich nutze diese sehr gern, obwohl ich eine komplett Rechtschutzversicherung habe.

Claudia

Re: Pure Verzweiflung! [Re: Suse80] #246226
06/04/2008 10:28
06/04/2008 10:28
Joined: Jun 2005
Beiträge: 111
Djerba
S
sandfloh Offline
Mitglied
sandfloh  Offline
Mitglied
S

Joined: Jun 2005
Beiträge: 111
Djerba
Hallo Suse,

selbst wenn Du keine Unterlagen in der Hand hast, Du bist trotzdem im Heiratsregister eingetragen und zwar in der Stadt wo Du geheiratet hast. Wenn Du bei einem Notar geheiratet hast, hat der Unterlagen und auch das Rathaus, da ist es dann egal wo Du die Unterlagen anforderst. Das kann auch Dein Rechtsanwalt sicher machen.

Lg


sandfloh
Re: Pure Verzweiflung! [Re: LOE110119] #246568
07/04/2008 18:50
07/04/2008 18:50
Joined: Dec 2007
Beiträge: 4,529
Deutschland
L
LOE110119 Offline
Anonym auf Wunsch
LOE110119  Offline
Anonym auf Wunsch
Mitglied*
L

Joined: Dec 2007
Beiträge: 4,529
Deutschland
 Original geschrieben von: Simla

Vielleicht sind das 36 Dinar, 000 Millim? (Kostenaufstellung der Zivilgerichtsklage)


hey hier freut es mich wirklich, dass ich recht hatte \:\)

Super Suse!
Behalte das Schreiben und kümmer Dich dann auch um ein Scheidungsurteil. Dies muss dann hier anerkannt werden. Kann aber ewig dauern.....bei nicht-erscheinen kann der Termin bis zu 3mal verschoben werden.
LG Simla

Seite 2 von 2 1 2